Christian Wild von loci GmbH bei b.FAST: „Facebook vs. Google – Was bringt mehr für kleine und mittlere Unternehmen?“

Nachdem im April Herr Volker Geyer uns erzählt hat, wie er sein Social Media Marketing handgemacht betreibt, dass er dies für wichtig hält und wie viel Spaß er daran hat, stellte Herr Christian Wild am 8. Mai ein gegensätzliches Konzept vor. Unter dem Motto „Facebook vs. Google – Was bringt mehr für kleine und mittlere Unternehmen?“ zeigte er uns, wie man seine Facebook Fanpage und somit sein Social Media Marketing von Dienstleistern betreiben lassen kann und was für Ergebnisse dies mit sich bringt.

Herr Wild betonte ebenfalls vor allem, wie wichtig Social Media eigentlich sei. Ihm nach würden knapp 80 Prozent der Menschen durch die Bekanntheit der Marke oder des Unternehmens zu Kunden werden und nur 20 Prozent kämen durch aktives Suchen und somit durch Google. Also ist die Präsenz bei Facebook seiner Meinung nach nicht wegzudenken. Die Aktionen der Unternehmen für die Fans und die Interaktionen mit den Fans helfen, die Fans an die Betriebe und Marken zu binden – das geht bei Google nicht. Durch Facebook schaffen Unternehmen eigene Reichweite.

Herr Wilds Konzept scheint ganz einfach zu sein: Seine bestehende technische Plattform erlaubt es ihm und seinen Mitarbeiten sehr schnell und standardisiert Facebook Pages aufzubauen und die gewünschten Anwendungen und Aktionen anzubieten. So bekommt jeder Kunde günstig und schnell das, was er gerne möchte. Dank loci GmbH bekommen die Unternehmen mehr Fans, wodurch ihr Umsatz gesteigert wird. Beispielsweise werden Produkttestes veranstaltet. So können die Fans die jeweiligen Produkte im Rahmen des Produkttests erst einmal testen. Wenn die Produkte gefallen, werden die Fans diese auch weiterhin kaufen sowie weiterempfehlen und so eine Bindung zur Marke aufbauen. Im Gegensatz zu Volker Geyer jedoch, müssen die Kunden von Christian Wild nichts dafür tun – außer Bezahlen.

Da der Biebricher Ratskeller nun doch zu unserer Stamm-Location geworden ist, wird der nächste b.FAST Stammtisch – am 12. Juni – ebenfalls dort stattfinden. Dieses Mal wird uns Herr Reeb als Rechtsanwalt, der in Facebook aktiv ist, rechtliche Themen in Facebook von beiden Seiten beleuchten. Darauf freuen wir uns schon.

Ihr b.FAST Team