Im neuen Jahr erneut b.FAST – so war es im ersten Monat von 2013

Auch im neuen Jahr fand unsere Gruppe wieder im Westend Café zusammen. Nach einer ersten kleinen Austauschrunde und leckerem Essen, wollten wir, die Veranstalter, von den Teilnehmern wissen, wie sie sich b.FAST in Zukunft vorstellen. Dafür haben wir eine kleine Befragung zur geplanten Umfrage vorbereitet, die wir bald gerne an alle b.FAST Gruppen-Mitglieder rausschicken möchten, damit jeder die Möglichkeit hat, seine Ideen einzubringen.

Gemeinsam haben wir über verschiedene Themenbereiche, Formate sowie mögliche neue Locations diskutiert. Denn obwohl sich in diesem Monat recht viele Teilnehmer zum b.FAST Stammtisch angemeldet hatten, hat bei den meisten die Parkplatzsituation leider dazu geführt, dass sie irgendwann aufgeben mussten. Das ist wirklich sehr schade und deshalb werden wir uns bald nach einer neuen Location umsehen. Vorschläge sind sowohl per Email als auch dann in der Umfrage herzlich willkommen!


Unsere kleine Diskussionsrunde im Januar im Westend Café

 

Insbesondere ging es bei dieser Diskussionsrunde darum, festzulegen, was letztendlich genau abgefragt werden soll und wie es beschrieben wird. Zusätzliche Vorschläge und Schwerpunktsetzungen waren aber gern gesehen, so dass wir uns sehr über die neuen Ideen der Teilnehmer gefreut haben. Content zum Beispiel schien allen ein wichtiger Begriff zu sein, alle waren sich einig, dass dieses Thema bei unseren Stammtischen behandelt werden sollte. Diskutiert wurde nur darüber, ob man dieses Thema tatsächlich so bezeichnen sollte oder ob es nicht einleuchtender wäre, wenn man einfachere Begriffe wie „Texten“ oder „Bilder“ zur Umschreibung wählen würde. Auch was Erfahrungsberichte angeht, waren die Teilnehmer der Ansicht, dass diese auch weiterhin Thema bleiben sollten. Alles andere werden Sie dann in unserer Umfrage finden. Seien Sie also gespannt, was kommt!

Danke noch einmal an alle, die mitgewirkt haben. Nun geht es daran, die finale Umfrage zu bauen! Wenn dies erledigt ist, würden wir uns sehr freuen, wenn sich möglichst viele b.FAST-Interessierte daran beteiligen würden!

Ihr b.FAST Team